Loading color scheme

Lifting

Für das weibliche Schönheitsideal ist der Verlauf der Augenbraue mit einer lateral angehobenen Augenbrauenpartie besonders wichtig. Abweichungen können durch ein endoskopisches Brow-/ Stirnlift korrigiert werden.

Endoskopisches Brow-/Stirnlift

Ein endoskopisches Brow-/Stirnlift dient hauptsächlich der sanften Anhebung des lateralen Drittels der Augenbrauen und einer dezenten Rekonturierung des natürlichen Augenbrauenverlaufs bei erhaltener individueller Ästhetik der Augenbraue. Indirekt kommt es hierdurch zu einer „größeren“ Wahrnehmung des Augenkomplexes und der Augenrundung ohne die Haaransatzlinie zu verändern. Die Stirn- und Augenregion wirkt erfrischt und verjüngt – es entsteht ein „apparance sportif“, welches von externen Beobachtern als „erholtes und sportliches Aussehen“ wahrgenommen wird. Des Weiteren können die mimischen Falten der Stirn- und Glabellaregion durch das Lifting geglättet werden. Als positiver Nebeneffekt können auch die lateralen periorbitalen Falten („Krähenfüße“) reduziert werden.

Das endoskopische Brow-/Stirnlift ist eine minimal-invasive Operationstechnik und bedeutet für den Patienten einen Quantensprung hinsichtlich der ästhetischen Verbesserung, Minimierung und Verschleierung von Narben sowie der schnellen postoperativen Regeneration und der extremen Verringerung der Wundfläche im Vergleich zu den „offenen“ Techniken. Dr. Dr. Kretschmer hat ein wissenschaftliches Lehrbuch über diese chirurgische Technik geschrieben.

Facelift

Verschiedene Faktoren wie z. B. Sonnenstrahlen oder ein schwerkraftbedingter Elastizitätsverlust führen zu einer Alterung des Gesichts. Durch moderne Facelifttechniken schafft Dr. Dr. Kretschmer ein verjüngtes Aussehen. Dabei wird die Individualität des Gesichtes beibehalten und die Proportionen des Gesichtes wiederhergestellt.

Oberlid- und Unterlidplastik

Die Augen sind der Spiegel der Seele und verraten sehr viel über das Alter und die Gemütsverfassung eines Menschen. Aber auch Erschöpfungszustände werden durch den Augenkomplex widergespiegelt. Müde Menschen wirken nicht nur ungesünder, sondern auch weniger attraktiv auf ihr Umfeld. Eine Lidstraffung (Blepharoplastik) kann hier Abhilfe schaffen.

Narbenkorrekturen

Nach Unfällen, Verletzungen oder auch nach operativen Eingriffen kann es zu einer störenden Narbenbildung kommen. Dr. Dr. Kretschmer ist durch seine langjährige Erfahrung auf ästhetische Narbenkorrekturen spezialisiert. Nach einem Untersuchungs- und Beratungstermin kann Dr. Dr. Kretschmer die Narben vollständig korrigieren bzw. so unauffällig wie möglich gestalten. Das Ergebnis der Narbenkorrektur ist abhängig von Art, Größe und Verlauf sowie von der individuellen Wundheilung und der Schonung nach dem Eingriff. Der sinnvolle Zeitpunkt für eine chirurgische Korrektur ästhetisch störender Narben ist ca. 9-12 Monate nach dem Ereignis.

Narkose
Auf Wunsch können die Behandlungen in Analgosedierung durchgeführt werden.

Hierbei kommt es zu einer medikamentösen Schmerzausschaltung (Analgesie) mit gleichzeitiger Beruhigung des Patienten (Sedierung). Anders als bei einer Vollnarkose atmet der Patient bei einer Analgosedierung selbstständig. Diese Komfortbehandlung ist kostenpflichtig und bedarf einer vorherigen Untersuchung und Freigabe durch den Narkosearzt.

 

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung der Webseite. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr dazu Ok